Damenmode

Longblusen

Das Magazin für Mode, Faschion und Damenbekleidung

Longblusen

Wer seinen Look auf frische Art und Weise verändern möchte, der sollte es einfach mit einer Longbluse versuchen. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Schnitten und Formen. Außerdem ist sie eine luftig, leichte Mode und drückt ein ganz bestimmtes Lebensgefühl aus und ist dementsprechend auch immer im Trend: die Longbluse.

Sie darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Der Grund: Longblusen lassen sich einfach mit den unterschiedlichsten Hosen, Röcken und Shirts immer wieder anders kombinieren und passen so zu (fast) allen Gelegenheiten. Sie eignen sich als schickes Kleidungsstück für die Freizeit, z.B. getragen mit einer sommerlich legeren Jeanshose.

Als Accessoire passt hier ein breiter Gürtel, der besonders den Taillenbereich betont. Gleichzeit lässt sich die Longbluse aber auch als Business-Chic tragen und wirkt dabei klassisch, modern und ist unheimlich bequem. Vor allem dann, wenn dieser Look mit einer passenden Leggins komplettiert wird - dies ist zurzeit absolut in.

Besonders schick sind Longblusen aus feinstem Leinen - mit einem sportiven Schnitt tragen diese sich sehr schick zu unterschiedlichen Sommerhosen und können vor allem auch offen zum Top und Shirt getragen werden. Longblusen gibt es aber auch als so genannte Edelvarianten: aus feiner, reiner Seide oder schickem Satin. Eine schmale Schnittform, raffinierte Ärmel und dazu die kommenden Trendfarben dieser Saison: Flamingo-Farbvarianten - Rosa, Rosé, Pink oder Orange, um diese doch recht exotischen Farben kommen wir in diesem Mode-Sommer einfach nicht herum. Warum auch? Die Farben sind frisch, jung und machen einfach "richtig gute Laune"!

Übrigens: zur edlen Seiden-Longbluse lassen sich schmale Röhrenjeans gut kombinieren - das wirkt glamourös und kann am Tage oder am Abend getragen werden. Es gibt aber wenigsten noch weitere 1001 Kombinationen für die klassisch modernen Longblusen: viele tragen sie mit Strickjacke, Pullover, Bolera, Top oder auch Corsage. Einfach die Longbluse "unten" rauskommen lassen - am Besten selbst ausprobieren!


Besuchen Sie unser Shopverzeichnis und finden Sie viele Shops, die Longblusen führen.


Damenmode